Bei Bestellungen über 100 Euro werden 1,5% an das "Instituto Jane Goodall" gespendet, das sich dem Schutz von Ökosystemen und Biodiversität, der Umweltbildung und der Nachhaltigkeit unserer Lebensweise widmet.

Sichere Zahlung

Zahlungen mit VISA- oder MASTERCARD-Kreditkarten

Wir garantieren Ihnen 100% Sicherheit bei Transaktionen über tienda.vitasnacks.es. Alle Transaktionen, die die Übertragung von persönlichen oder Bankdaten beinhalten, werden über ein sicheres System abgewickelt. Wir verwenden dazu einen Server, der auf der Standard-Sicherheitstechnologie SSL (Secure Socked Layer) basiert und mit der wir alle Informationen verschlüsseln, die an uns übermittelt werden und die über das Internet transportiert werden.

Ebenso werden Ihre Kreditkartendaten in keiner Datenbank gespeichert, sondern gehen direkt an den POS (Point of Sale)-Terminal der Bank.

Darüber hinaus informieren wir Sie, dass wir in dem Bestreben, den Kreditkarteninhabern mehr Sicherheit zu bieten, das sichere Zahlungssystem CES (Secure Electronic Commerce) in unser Zahlungsportal integriert haben. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie im Besitz einer „sicheren“ Karte sind, in unserem Shop immer mit der VISA- oder MASTERCARD bezahlen.

Wenn Sie mit VISA oder MASTERCARD bezahlen, werden Sie immer nach folgenden Informationen gefragt: Kartennummer, Ablaufdatum und Validierungscode. Dieser Code besteht aus den letzten 3 Ziffern der Nummer, die auf der Rückseite Ihrer VISA oder MASTERCARD kursiv gedruckt ist. Dadurch werden mehr Garantien für die Sicherheit der Transaktion geboten.

Was bedeutet “Verified by Visa” und “Mastercard Secure Code”?

CES (Sicherer elektronischer Handel)

CES ist ein System zur Absicherung von Internet-Transaktionen, das unter anderem von Visa International und Mastercard gefördert wird. Der Hauptzweck besteht darin, sowohl dem Internetnutzer als auch den Geschäften, die über das Internet verkaufen, mehr Sicherheit zu bieten, indem der Käufer als rechtmäßiger Inhaber der von ihm verwendeten Karte authentifiziert wird.

In der Praxis werden Sie, wenn Sie mit einer „sicheren“ VISA- oder MASTERCARD bezahlen, neben der Nummer und dem Ablaufdatum auch nach einem persönlichen Passwort gefragt, das zur ausschließlichen Verwendung für Internet-Einkäufe dient und Sie eindeutig als Eigentümer der Karte identifiziert. Somit kann niemand einen Einkauf im Internet tätigen, der dieses Passwort nicht kennt. Ob das Secure Electronic Commerce-Protokoll aktiviert ist, erkennen Sie an den Logos von VISA „Verified by VISA“ und von Mastercard „Mastercard Secure Code“.

Wenn Sie noch kein persönliches Passwort für die ausschließliche Verwendung bei Internet-Zahlungen erhalten haben, empfehlen wir Ihnen, Ihr Finanzinstitut zu bitten, Ihre Karten in den Secure Electronic Commerce-Service aufzunehmen. Wenden Sie sich dazu an Ihre Bank oder, falls Sie bereits E-Banking-Kunde sind, können Sie dies auch online beantragen.

Zahlungen per Überweisung

Sobald die Bestellung aufgegeben wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit der Kontonummer, auf die das Geld zu überweisen ist.